Copyright FLTB

Der Vetter aus Dingsda

Neuproduktion 2019
FREIES LANDESTHEATER BAYERN -
DIE VOLKSOPER IN MÜNCHEN

Operette in drei Aufzügen von Eduard Künneke

mit Solisten des Freien Landestheaters Bayern
Es spielt das Freie Landesorchester Bayern

„Wohin ist der kleene Dicke von damals ausgewandert?“ „ Wer?“ „Na der aus der Nachbarschaft – du weißt schon – der von nebenan.“ „Ah der – ich glaub´ ich weiß, wen du meinst. Der ist doch in den Orient gegangen, nach Dingsda, Mensch, mir liegt es auf der Zunge. Dass mir das jetzt nicht einfallen will!“

So oder so ähnlich könnte das Autorenteam Kempner-Hochstädt, Haller und Rideamus kurz nach dem 1. Weltkrieg am Stammtisch auf die Idee gekommen sein, dieses leidige „Dingsda“, das sich der bemühten Erinnerung so überaus peinlich entzieht, mit geballtem Humor auf die Bühne zu bringen. Heraus kam eine Musik-Komödie, die „an die besten Stücke Offenbachs, Sullivans, Lecocqs und Suppés heranreicht“ (Volker Klotz). Latente Exotik, skurrile Komik und kritischer Witz, aber auch romantische Mond- und Märchensucht werden in brillanten Dialogen verdichtet.

Das Freie Landestheater Bayern bietet eine spritzige, humorvolle Inszenierung in phantasievollen, farbenfrohen Kostümen und einem opulenten Bühnenbild. Freuen Sie sich auf einen hochvergnüglichen Abend mit dem spielfreudigen Solistenensemble des Freien Landestheaters Bayern, auf ein gut aufgelegtes sinfonisches Tanz-Orchester mit 25 Musikern unter der Leitung von Rudolf Maier-Kleeblatt und bekannte Ohrwürmern wie „Ich bin nur ein armer Wandergesell“ oder „Strahlender Mond, der am Himmelszelt thront“.

Premiere am 16.03.2018 im Waitzinger Keller

Dauer der Aufführung: ca. 2 Std. 30 Min. - incl. 1 Pause

Inhalt

Die junge Julia, reiche Erbin auf dem Landschlösschen de Weert, kann die Vormundschaft von Onkel Josef („Josse“) und Tante Wilhelmine („Wimpel“), kaum noch ertragen. Darin ist Sie sich mit ihrer Freundin Hannchen einig! Sehnsüchtig hat sie auf ihre Volljährigkeit gewartet.

Nun ist Sie die Alleinerbin des Vermögens der Familie de Weert...   weiterlesen

Besetzung 2019/20

In den Hauptrollen:

Christina Gerstberger als JULIA DE WEERT
Christian Bauer als AUGUST KUHBROT (ERSTER FREMDER)
Matthias Degen als JOSEF KUHBROT
Elisabeth Neuhäusler als WILHELMINE KUHBROT

Zur gesamten Besetzung

Die aktuelle Besetzung entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Saaltüren.

Produktionsteam

Künstlerische und Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt
Regie: Julia Dippel
Kostüme: Anne Hebbeker

Zum gesamten Produktionsteam

Spieltermine

Die Premiere findet am 16.03.2019 in Miesbach im Waitzinger Keller statt.

Im Spielplan finden Sie alle weiteren Spieltermine.

Zu allen Spielterminen

Presseinformationen

DER_VETTER_AUS_DINGSDA_Kurz-Presse-Info_FLTB_24-03-18.pdf

Pressebilder

FLTB_Der-Vetter-aus-Dingsda_A12807_Pressebild.jpg

Plakat Copyright FLTB

1.8 M